bild
Desone Modulare Akustik
Ingenieurgesellschaft für Schalltechnik mbH
Sonnenallee 67, D-12045 Berlin
+49.(0)30.694 45 13

Akustik: Ton, Geräusch oder Lärm ?

Der Begriff "Akustik" leitet sich von dem griechischen Wort für "Hören" ab und bezeichnet die Lehre vom Schall und seinen Wirkungen. Als Teilgebiet der Physik beschäftigt sich die Akustik mit der Entstehung und der Ausbreitung von Schallwellen.

Reduzierung von Schallpegeln

Die Schallpegelreduzierung ist Aufgabe der Schallschutzkonstruktion, also einer Studiokabine für Tonaufnahmen. Beim Durchdringen eines Hindernisses wird dem Schall Energie entzogen, er schwächt sich mehr oder weniger stark ab. Wie hoch diese Reduzierung ausfällt hängt vom Aufbau von Wand, Decke und Boden einer solchen Konstruktion ab.

Die Konstruktion der Desone-Studiokabinen bewirkt durch ihren zweischaligen und entkoppelten Aufbau eine sehr hohe Reduzierung des Schallpegels. "Entkoppelt" bedeutet dabei, dass zwischen Innen- und Außenwand sowie zwischen Innen- und Außendecke keinerlei feste Verbindung besteht. Auch Innen- und Außenboden sind durch eine spezielle Dämmschicht voneinander weitestgehend entkoppelt.

Einstellung der Innenakustik

Die gezielte Beeinflussung der Reflexion der Schallwellen dagegen dient hauptsächlich der Einstellung des Raumklangs, der Innenakustik innerhalb der Studio-Kabine. Bei den Desone-Kabinen wird diese Beeinflussung durch absorbierende Module erreicht, die je nach Bedarf im Innern der Kabine angeordnet werden können.

Akustik-Kennwerte

Die Beschreibung der akustischen Eigenschaften einer Studiokabine erfolgt durch Zahlenangaben, sogenannte Kennwerte. Durch akustische Messungen werden diese von Gutachtern in unserem Auftrag nach den geltenden Normen an serienmäßigen Produkten gemessen und zertifiziert.

Diese normgerecht gemessenen Werte werden unter üblichen, realistischen Einsatzbedingungen ermittelt und nicht etwa im Labor gemessen. Sie können daher auch bei Sonderlösungen oder bei bestimmten Aufstellsituationen etwas variieren.

Unter Luftschall finden Sie quantitative Aussagen über die Wirkung unserer schalldämmenden Kabinen auf die Schallausbreitung in der Luft.

Im Menüpunkt Trittschall wird der Einfluss unterschiedlicher Bodenkonstruktionen auf die Ausbreitung des Körperschalls erläutert.

Der Punkt Raumakustik schließlich beschreibt die Möglichkeiten der Beeinflussung des Schallfeldes durch verschiedene Akustikelemente.

Bitte Ruhe  - Studokabine
Dem gilt unser Streben...
Schallmessung in Studiokabine
Erfassung von Akustikkennwerten in einer sehr geräumigen Studiokabine
Schreckschusspistole zur Nachhallzeitmessung
Vorsicht - Schusswaffengebrauch: Bei der Messung niedriger Nachhallzeiten